Jetzt anmelden!

Lernfahrausweis


Das Wichtigste zuerst: Wie komme ich zu meinem Lernfahrausweis?

Seit dem 1. Dezember 2005 gilt: "Alle Personen die erstmals ein Gesuch um einen Lernfahrausweis der Kategorie A (Motorräder) oder der Kategorie B (Personenwagen) stellen, erhalten den Führerausweis nach bestandener Prüfung für drei Jahre auf Probe. Erst nach dem Besuch einer Weiterbildung wird der Ausweis danach unbefristet abgegeben. Bei einem Entzug des Führerausweises wird die Probezeit um ein Jahr verlängert. Die zweite Widerhandlung, die einen Entzug nach sich zieht, führt zu einer Annullierung der Fahrberechtigung. Den Nothelferausweis brauchen Sie spätestens, wenn sie das Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises einreichen wollen. Sie brauchen keinen Nothelferkurs zu absolvieren, wenn
  • labelSie schon im Besitze eines Nothelferausweises sind, der noch nicht älter als 6 Jahre ist.
  • labelSie schon im Besitze eines Führerausweises (ausgenommen Kategorie F, G und M) sind.
  • labelSie im Arzt- oder Pflegeberuf tätig.
Melden Sie sich bei mir zum Nothelferkurs unter Telefon 075 414 14 04 an. Der Kurs findet im Theorielokal an der Kasimir Pfyfferstrasse 9, 6003 Luzern statt. Er kostet inkl. Ausweis Fr. 135.00. Die nächsten Kursdaten finden Sie auf der Seite Nothelferkurs.

1) Bestellen Sie das Gesuchsformular für den Lernfahrausweis bei mir unter 079 217 97 17.

2) Füllen Sie das Formular vollständig aus.

3) Machen Sie den Sehtest bei einem anerkannten Augenoptiker oder beim Augenarzt und lassen Sie sich das Resultat auf Ihrem Formular bestätigen.

4) Die Einwohnerkontrolle an Ihrem Wohnort muss Ihren Wohnsitz und Ihre Identität auf dem Formular bestätigen.

5) Senden Sie Ihr Gesuchsformular zusammen mit zwei aktuellen, farbenen Passfotos im Format 35 x 45 mm und dem Original des Nothelferausweises an das Strassenverkehrsamt Ihres Wohnkantons.

Wenn Sie das Formular persönlich beim Strassenverkehrsamt vorbeibringen müssen Sie nicht zur Einwohnerkontrolle. Aber Sie müssen beim Strassenverkehrsamt alle erwähnten Unterlagen mitbringen. Zusätzlich bringen Schweizer den Schriftenempfangsschein und Ausländer den Ausländerausweis im Original mit.

Es dauert in der Regel ca. 1 - 2 Wochen bis die Antwort bei Ihnen eintrifft. Sie erhalten das Anmeldeformular für die Basistheorieprüfung. Bereiten Sie sich jetzt für die Basistheorieprüfung vor. Dazu helfe ich Ihnen gerne. Nach der Anmeldung zur Prüfung dauert es ca. 3 Wochen bis Sie diese ablegen können. Sobald Sie Ihren Lernfahrausweis erhalten haben können wir mit den Fahrstunden beginnen.